Die Scharfrichterfamilie Volmar-Steinfels

Montag, 4. November, 19.30 Uhr
Aula Kollegium St. Fidelis, Stans

Scharfrichter waren bis ins 19. Jahrhundert gesellschaftlich geächtete Leute. Sie mussten foltern und die Todesstrafe vollstrecken. Zu den bekannten Schweizer Henkerdynastien gehörte die Familie Volmar, die ab dem 18. Jahrhundert auch in Nidwalden das Scharfrichteramt ausübte. Ein Nachfahre dieser Familie, Marc Steinfels, hat die Geschichte seiner Vorfahren erforscht. Dies nachdem er auf eine verschlossene Truhe mit Familiendokumenten gestossen war. Zusammen mit dem Historiker Helmut Meyer berichtet er über seine Familienforschung, das Handwerk der Henker und deren Weg aus der gesellschaftlichen Ächtung.

Walter Käslin und Urs Zumbühl: Weggefährten erzählen

Sonntag, 1. Dezember, 16 Uhr
Ermitage Beckenried

Am 8. Dezember 2019 wäre Walter Käslin 100 Jahre alt geworden und 40 Jahre sind es her, seit Urs Zumbühl die erste Langspielplatte mit Liedern veröffentlichte. Gemeinsam waren der Poet Walter Käslin und der Troubadour Urs Zumbühl unübertroffen. Während eines ganzen Jahres gedenkt Beckenried seiner beiden Künstler.

Der Anlass wird durchgeführt vom Historischen Verein Nidwalden und dem Kulturverein Ermitage. Kollekte.

Informationen zum Gedenkjahr Walter Käslin / Urs Zumbühl: www.gedenkjahr.ch

Das Jahresprogramm 2019 im Überblick

Geschichte aktuell 2019/1
Mittwoch, 30. Januar, 19:30 Uhr, Theatersaal Kollegium, Stans
Alexander Grass «Rücken an Rücken: Die Schweiz und Italien als Nachbarn»

Geschichte aktuell 2019/2
Mittwoch, 6. Februar, 19:30 Uhr, Theatersaal Kollegium, Stans
Joe Schelbert «"Neues" Österreich - das Ende der Konsens-Politik?»

Geschichte aktuell 2019/3
Mittwoch, 13. Februar, 19:30 Uhr, Theatersaal Kollegium, Stans
Peter Voegeli «Zeitenwende: Deutschland nach der Flüchtlingskrise, nach Merkel und 30 Jahre nach dem Mauerfall»

40. Nidwaldner Kaiser-Meisterschaft
Freitag, 8. März, 19:30 Uhr, Restaurant Alpina, Wolfenschiessen 

Vortrag und Jahresversammlung
Montag, 29. April, 19.30 Uhr, Aula Kollegium St. Fidelis, Stans
Jahresversammlung mit Vorträgen von Daniel Krämer und Erich Aschwanden

«Ein Gesamtkunstwerk - Die Kirche Ennetbürgen»
Donnerstag, 6. Juni, 19.30 Uhr, Kirche St. Anton, Ennetbürgen

Burgenfahrt St. Gerold
Samstag, 10. August, Ausflug in die Propstei St. Gerold im Vorarlberg
Mittagessen und Führung durch die vom Stanser Architekten Arnold Stöckli zum Bildungs- und Kulturzentrum umgebaute Propstei St. Gerold.
In Zusammenarbeit mit Gerold Kunz, Denkmalpfleger Nidwalden

Herbstwanderung: Emanuel Stickelberger und das Hechhuis in Wolfenschiessen
Samstag, 21. September - Nachmittag
Jacob Stickelberger erzählt über seinen Grossvater, den Schriftsteller Emanuel Stickelberger, Besitzer des Hechhuis in Wolfenschiessen

Vortrag
Montag, 4. November, 19.30 Uhr, Aula Kollegi Stans
Marc Steinfels und Helmut Meyer: Die Zürcher Scharfrichterfamilie Volmar-Steinfels. (Die Familie Volmar wirkte im 18. und 19. Jahrhundert auch in Nidwalden.)

Walter Käslin und Urs Zumbühl: Weggefährten erzählen
Sonntag, 1. Dezember, 16 Uhr, Ermitage Beckenried

 

Mitteilungsblatt

Mitteilungsblatt

Stans: Hotel Adler, 1. Hälfte 20. Jh. (Fotosammlung Emil Goetz, Staatsarchiv Nidwalden, OD 101/2:46)

Historischer Verein
Nidwalden
Postfach
6371 Stans
Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!


Impressum