Geschichte aktuell 2019

Mittwoch, 30. Januar / 6. Februar / 13. Februar 2019, 19.30 Uhr
Theatersaal Kollegium St. Fidelis, Stans

Dieses Jahr bietet «Geschichte aktuell» Informationen zur turbulenten politischen, wirtschaftlichen und gesellschaftlichen Lage in Italien, Österreich und Deutschland.

Alle Vorträge sind öffentlich!

Eine Veranstaltung des Historischen Vereins Nidwalden in Zusammenarbeit mit dem Kollegium St. Fidelis, Stans.

Das Jahresprogramm 2019 im Überblick

Geschichte aktuell 2019/1
Mittwoch, 30. Januar, 19:30 Uhr, Theatersaal Kollegium, Stans
Alexander Grass «Rücken an Rücken: Die Schweiz und Italien als Nachbarn»

Geschichte aktuell 2019/2
Mittwoch, 6. Februar, 19:30 Uhr, Theatersaal Kollegium, Stans
Joe Schelbert «"Neues" Österreich - das Ende der Konsens-Politik?»

Geschichte aktuell 2019/3
Mittwoch, 13. Februar, 19:30 Uhr, Theatersaal Kollegium, Stans
Peter Voegeli «Zweitenwende: Deutschland nach der Flüchtlingskrise, nach Merkel und 30 Jahre nach dem Mauerfall»

40. Nidwaldner Kaiser-Meisterschaft
Freitag, 8. März, 19:30 Uhr, Restaurant Alpina, Wolfenschiessen 

Vortrag und Jahresversammlung
Montag, 6. Mai, 19.30 Uhr, Aula Kollegium St. Fidelis, Stans

«Ein Gesamtkunstwerk - Die Kirche Ennetbürgen»
Donnerstag, 6. Juni, 19.30 Uhr - Kirche St. Anton, Ennetbürgen

Die Planung für das Vereinsprogramm nach den Sommerferien ist bereits weit fortgeschritten. Ein erster Hinweis: Im Herbst 2019 steht eine «Burgenfahrt» ins nahe Ausland auf dem Programm. Weitere Informationen folgen Ende März.

Mitteilungsblatt

Mitteilungsblatt

Stans: Hotel Adler, 1. Hälfte 20. Jh. (Fotosammlung Emil Goetz, Staatsarchiv Nidwalden, OD 101/2:46)
Historischer Verein
Nidwalden
c/o Staatsarchiv
Stansstaderstrasse 54
Postfach 1251
6371 Stans
Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!


Impressum