«Herbstwanderung»

Samstag, 16. September 2017 - Kirche Wolfenschiessen

Besichtigungen und Führungen ab 14 bis 17 Uhr / Vortrag: 15 Uhr

Heuer wird nicht gewandert, aber dafür gibt es viel zu sehen und zu hören. Im Zentrum dieses «Herbst-Treffens» steht Bruder Konrad Scheuber. Der Enkel von Bruder Klaus, 1481 in Altzellen geboren und 1559 in seiner Klause auf der Bettelrüti gestorben, lebte wie sein Grossvater als Eremit und war ein weitherum gesuchter Ratgeber und Mahner.

Wir laden Sie ein, sich am 16. September ab 14 bis 17 Uhr auf dem Wolfenschiesser Kirchenareal auf Spurensuche zu begeben.

In der Sakristei werden Ihnen der Sigrist Klaus Zumbühl und der in Zürich lebende Wolfenschiesser, der Künstler Jos Näpflin, Gegenstände aus dem persönlichen Besitz von Bruder Konrad Scheuber zeigen. Sie haben aber auch Gelegenheit, dessen Klause und die Votivtafeln zu besichtigen, die ihm zum Dank gemalt wurden, oder seinen Sarkophag. Zudem wird Ihnen Vorstandsmitglied Christoph Baumgartner um 15 Uhr in einem Kurz-Vortrag über den Nidwaldner Landespatron erzählen.

Auch Nichtvereinsmitglieder sind herzlich willkommen!

Jahresprogramm

Sa, 11. Feb.: Erinnerungen an die Hungerkrise von 1817 in Nidwalden

Fr, 31. März: 38. Kaisermeisterschaft: Hotel-Restaurant Eintracht, Oberdorf

Sa, 8. April: Führung mit Dr. Fabian Hodel durch die Ausstellung "Schilter - die Geschichte der Stanser Maschinenfabrik" im Nidwaldner Museum / Salzmagazin

Mo, 29. Mai: Jahresversammlung und Vortrag von Regula Odermatt-Bürgi, Kunsthistorikerin, Oberdorf: "Ein Sprutz Dada? Ein Hauch Avantgarde? - Hans von Matt: seine Feste, seine Freunde in den wilden Zwanzigerjahren"

Fr, 14. Juli: Landschaftstheater Ballenberg: "Veronika Gut", Carfahrt und Theaterbesuch

Sa, 16. Sept.: Treffen auf dem Wolfenschiesser Kirchenareal im Andenken an Bruder Konrad Scheuber, den Enkel von Bruder Klaus

Okt./Nov.: Vortragsreihe "Geschichte aktuell" (Daten und Programm folgen)

Mo, 20. Nov.: Vortrag von Dr. Daniel Krämer über die letzte Hinrichtung 1817 und die Abschaffung der Todesstrafe in Nidwalden 

Mitteilungsblatt

Mitteilungsblatt

Stans: Hotel Adler, 1. Hälfte 20. Jh. (Fotosammlung Emil Goetz, Staatsarchiv Nidwalden, OD 101/2:46)
Jahresprogramm

Jahresprogramm

Stansstad: Badegäste im Strandbad mit Paddelbooten, 1927–1929 (Fotosammlung Emil Goetz, Staatsarchiv Nidwalden, OD 101/1:23)
Historischer Verein
Nidwalden
c/o Staatsarchiv
Stansstaderstrasse 54
Postfach 1251
6371 Stans
Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!


Impressum